Skip to main content

Freitag, 31. Januar 2020 - Sonntag, 2. Februar 2020

Messe-Eingang - Bremen (Bürgerweide/Barkhof), Gustav-Deetjen-Allee

Die Bremen Classic Motorshow ist, wie bereits bekannt, eine der ersten Oldtimermessen zu Beginn eines jeden Jahres und öffnet ihre Tore 2020 von Freitag, den 31. Januar 2020 bis Sonntag, den 2. Februar 2020, um auf die kommende Saison einzustimmen.

Den Besuchern bieten sich Old- und Youngtimer aus dem Bereichen Automobile und Motorräder (Klassiker und Motorsport). Zudem gibt es einen Ersatzteile- und Fahrzeugmarkt.
2020 gibt es wieder Sonderschauen. Bei den Autos sind es die Rivalen, die für Furore sorgten bzw. die Fanlager teilten, wie Opel Manta und Ford Capri oder Ferrari und Porsche. Bei den Zweirädern lautet das Motto der Sonderschau 'Motorroller'. Seit mehr als sieben Jahrzehnten machen sie die Massen mobil. Für Viele verkörpern die Zweiräder ein Lebensgefühl, sind Kult und werden innig geliebt, die Vespa's, die Lambretta's und die Schwalbe'n.

Am Samstag, den 1. Februar 2020, werden sich wieder Mitglieder und Freunde des Porsche Club Hildesheim e.V. auf den Weg nach Bremen machen, um die Saison 2020 zu begrüßen. Übrigens ist das dann der vierzehnte Besuch der Bremen Classic Motorshow durch den Porsche Club Hildesheim e.V. in Folge, d.h. der Besuch in Bremen hat Tradition.

(Informationen bei dem Dirk Mielke, Präsident des Porsche Club Hildesheim e.V.)